Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
im Zuge des Interreg-Projektes „grenzenloser Natur-Kreativ-Raum für Groß und Klein“

„Hausmittel – sanfte Selbsthilfe zum Entschlacken im Frühling“

 

Im Frühjahr den Körper von lästigen Schlackenstoffen zu befreien, zu neuem Schwung und Elan zu kommen und vielleicht auch gleich ein, zwei nicht erwünschte Kilos zu verlieren, gehört bei vielen von uns zu den Vorsätzen, die wir für das neue Jahr gefasst haben.

Dazu benötigen wir keine Tabletten und Pulver, sondern vieles ist in unserer heimischen Natur zu finden.

Mit naturheilkundlichem Wissen und natürlichen Mitteln und Kräutern, zahlreichen Anregungen, Tipps und Rezepten können wir unseren Stoffwechsel mit Kräuterkraft wieder aktivieren und mit neuem Schwung und Vitalität in das Frühjahr starten. Auch die Schönheitspflege darf nicht zu kurz kommen.

Neben vielen Vorschlägen und Rezepten, stellen wir 4 verschiedene Produkte her, die hilfreich zur Entschlackung sein können und mit nach Hause genommen werden.

 

Freitag, 28.2.2020 von 18.00 bis 20.30 Uhr für VHS MATREI

Anmeldung bitte bei der Volkshochschule Matrei

In der Kräuter-Rührküche, Gschnitz Nr. 100

Anmeldung unter ekiz.wipptal@aon.at oder SMS 0664/7348 4626

oder

direkt bei Christine Heidegger ch.heidegger57@gmail.com

 

Zur Kursanmeldung

 

 

Schlagwörter: Christine Heidegger, Kräuter, Erwachsenenkurs

Zurück zur Übersicht